Pachtübernahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Zur Übernahme stehen Teile der Anlage am Örlinger Hof in Ulm:

  • Landwirtschaftlicher Islandpferde-Pensionsbetrieb (ehem. Zuchtbetrieb der Familie Schrack)
  • 1a-Lage am Stadtrand von Ulm-Böfingen mit schönem Ausreitgelände
  • Ideal für Islandpferde Zucht, Aufzucht, Beritt und Pensionsbetrieb

Zur Anlage gehören:

  • Ca.10 ha Koppelfläche im Landschaftsschutzgebiet (geteilt in drei separate umzäunte Areale)
  • Zwei befestigte Paddocks (ca. 323m² und 406m²) mit jeweils festem Unterstand (ca. 100m² und 119m² inkl. zwei Notboxen), festinstallierter beheizbarer Tränke und zeitgesteuerter Rundballen-Raufe
  • beleuchteter Außenreitplatz (ca. 20 m x 40 m) mit Longierzirkel
  • kleine Reithalle (ca. 13 m x 21 m)
  • Sattelkammer
  • Heu-/Strohlager
  • Abspritzmöglichkeit
  • Gartenhäuschen (Häusle) als Reiterstübchen (Aufenthaltsraum, Küche, Toilette, Terrasse)
  • Fließend Wasser an beiden Paddocks, am Putzplatz und am Häusle

Übernahme von Maschinen und Geräten zur Ablöse möglich (VB)

 

Kontakt: oe.h@gmx.de

 


Der Pensionsstall

Die meisten Mitglieder des Vereins haben ihre Pferde am Örlinger Hof im Osten der Stadt Ulm stehen. Hier treffen sie sich für gemeinsame Ausritte, oder für Seminare und Reitkurse, die am Hof stattfinden. Nach dem Ausritt besteht die Möglichkeit auf einen Plausch und eine Tasse Tee oder Kaffee oder auch mal zu einer Besprechung im gemütlichen Reiterstübchen.

Die Pferde werden nach Geschlecht getrennt im Offenstall gehalten und täglich gemistet und mehrmals am Tag gefüttert. In der Weidesaison haben sie Zugang zu weitläufigen Koppeln.


Zur Anlage gehören ein beleuchteter Außenreitplatz (ca. 20 m x 40 m) mit Longierzirkel  und eine kleine Reithalle (ca. 13 m x 21 m).

 

Bei Interesse an einem Pensionsplatz bitte melden bei Connie Schrack (Mail: connie-x@gmx.de).